Windcatcher

Die dreieckigen Segel des Windcatchers fangen die Brise ein, werden durch deren Spinnakerstreifen gefiltert. 3 m ragen die schrägen schwarzen Stangen, die aus lackierten Besenstielen hergestellt sind, in die Luft. Das zentrale Element, die runde Holzscheibe mit den Bohrungen gibt den Winkel vor, abgesperrt werden die gemufften Stangen mit Tauen. Die Segel bestehen aus weißem Spinnaker mit weiß gestempelten Kreisen und zum Teil aus transparenter farbiger Folie.